hinten v.l.: Schützenmeister Franz Aigner, Johann Stinglwagner, Schützenliesl Luisa Blöchl, Ludwig Striedl, Manfred Jäger, vorne v.l.: Emma Lagleder, Tim Lagleder, Anna Lagleder

 

Sternschützen Nöham finden neuen Schützenkönig

Am vergangenen Samstag fand bei den Sternschützen Nöham das alljährliche Königschießen statt, bei dem auf 10 Schuss der beste Teiler erzielt werden musste.
Bei den Kindern unter 12 Jahren wurde der Lichtgewehrkönig ausgeschossen. Tim Lagleder erzielte den ersten Platz mit einen 118,2 Teiler, gefolgt von Anna Lagleder mit einem 230,4 Teiler und Emma Lagleder mit einen 270 Teiler.
Jugendkönig wurde Michael Bachmaier mit einem 208,1 Teiler.
Bei den Erwachsenen wurde Ludwig Striedl Schützenkönig mit einen 13,3 Teiler, gefolgt von Johann Stinglwagner mit einen 56,8 Teiler und Jäger Manfred mit einem 83,7 Teiler. Schützenliesl Luisa Blöchl überreichte allen Siegern ihre Auszeichnungen.
Schützenmeister Franz Aigner bedankte sich bei allen Mitwirkenden, besonders bei der Schützenjugend, die fleißig zur Gestaltung des schönen Abends beigetragen haben.

Ergebnisse

Sternschützen wählen „neue-alte“ Vorstandschaft

Vorstandschaft.jpg

v. l. Ingrid Striedl, Franz Aigner, Monika Aigner, Andreas Bauer, Manuela Bertlein, Christoph Mayer, Stefan Zink, Thomas Lagleder, Klaus Garbe

Vergangen Samstag fand bei den Sternschützen Nöham die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Heuer war der Höhepunkt die Neuwahlen der Vorstandschaft. Die Wahlen fielen sehr eindeutig aus. Der Großteil der letzten Vorstandschaft bleibt bestehen.

Erster Vorstand ist Franz Aigner und sein Stellvertreter Thomas Lagleder. Sportwart Andreas Bauer und Schriftführerin Monika Aigner wurden auch wieder gewählt. Die Stelle des Kassiers übernimmt wieder Manuela Bertlein und Beisitzer sind Stefan Zink, Christian Sigl und Klaus Garbe. Ingrid Striedl übernimmt das Amt des Jugendwarts und ganz neu unterstützt Christoph Mayer die Vorstandschaft als weiterer Beisitzer.

h.l. Thomas Lagleder, Schützenliesl Anja Bachhuber, Franz Aigner, Schützenkönig Andreas, Bauer, Felix Kahler, Veronika Striedl, Christoph Matzeder

v.l. Anna Lagleder, Nina Bauer, Tobias Garbe

Andreas Bauer zum vierten Mal Schützenkönig der Sternschützen Nöham

Beim heurigen Königsschießen der Sternschützen Nöham wurde um den Titel „Schützenkönig 2018“ gekämpft. Dabei kann man mit Luftgewehr oder Luftpistole antreten.

Jeder Teilnehmer hatte 10 Schuss um das beste „Blattl“ (Teiler) zu erzielen. Geschossen wurde um den Titel Schützenkönig, bei dem alle Schützen über 18 Jahren teilnehmen konnten. Außerdem konnten alle Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren um den Titel des Jugendkönigs kämpfen. Seit letztem Jahr besteht für alle Kinder bis 12 Jahren die Möglichkeit, Lichtgewehrkönig zu werden.

Schützenkönig wurde Andreas Bauer (56 Teiler), gefolgt von Thomas Lagleder (72,8 Teiler) und Franz Aigner (99 Teiler). Jugendkönigin wurde Veronika Striedl (65,3 Teiler), zweiter Felix Kahler (120,6 Teiler) und dritter Christoph Matzeder (214,7 Teiler). Lichtgewehrkönigin wurde Nina Bauer (189,6 Teiler), gefolgt von Tobias Garbe (203,9 Teiler) und Anna Lagleder (252,1 Teiler).

Schützenliesl Anja Bachhuber kürte Andreas Bauer zum Schützenkönig. Dieser freute sich besonders, da er sich den Titel nun zum vierten Mal erkämpfen konnte.

Foto:

h.l. Franz Aigner, Monika Aigner, Ludwig Striedl, Severin Baumgartner

m.l. Ramona Winkler, Manuela Bertlein, Schützenliesl Elisabeth Feicht

v.l. Lukas Matzeder, Anna Lagleder, Tim Lagleder

 

Die Sternschützen Nöham haben 2017 eine Königin

Manuela Bertlein holt sich den Königstitel mit einen 65,6 Teiler (LP), gefolgt von Franz Aigner (LG) und Monika Aigner (LG).

In der Jugendklasse wurde  Severin Baumgartner Jugendkönig mit einen 30 Teiler (LG), gefolgt von Ludwig Striedl (LP) und Ramona Winkler (LG).

Heuer wurde zum ersten Mal der Titel Lichtgewehrkönig ausgeschossen, wo alle Kinder  unter 12 Jahren mitschießen dürfen.

Den Titel Lichtgewehrkönigin holte sich Anna Lagleder mit einem 102,5 Teiler, vor Tim Lagleder und Lukas Matzeder.

 

Flinte Skeet - Seniorenklasse (3.20.60)

Mit der Startnummer 6163 belegte Max Thanner Platz 7 mit 110 Scheiben. (28 Teilnehmer)

Luftgewehr - Schülerklasse weiblich (1.10.21):

Mit der Startnummer 3216 belegte unsere Veronika Platz 157 mit 175 Ringen auf 20 Schuss. (179 Teilnehmer)

 

   

Bilder vom Ausflug

In diesem Jahr standen wieder einige Umbauarbeiten im Fraunöderhölzl auf der Tagesordnung. Schon letztes Jahr wurde das marode Dachstück der Grillmeister abgerissen. Der Baum, der die beiden Dachflächen teilte, wurde gefällt. Das setzen der Fundamente für das neue Vordach wurde ebenfalls noch letztes Jahr bewältigt. Mittlerweile ist die Bedachung nach einigen Wochenenden Arbeit fertiggestellt. Ein darunter liegendes größeres Pflasterstück samt Einfassung ist bereit für seinen Einsatz im Waldfest.

Ein großer Dank an alle Helfer!!

Fotos: Lagleder/Jäger